2020 · 14. Mai 2020
"Bisher ist schwer nachweisbar, wie gut eine KI arbeitet" Dominik Brunner, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Arelio und stellvertretender Leiter der gif-Kompetenzgruppe Real Estate IT, sieht viele Vorteile in der neuen Fassung der gif-Datenraumrichtlinie. Allerdings sei das Thema erklärungsbedürftig. Immobilien Zeitung: Herr Brunner die gif hat soeben den Datenraumstandard 2.1 veröffentlicht, ein Jahr nach der Fassung 2.0. Was hat sich im Vergleich zur Vorgängerversion alles...

2020 · 02. März 2020
Die gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaft Forschung e.V. gewann den Immobilienmanager-Award 2020 in der Kategorie Digitalisierung! Mit ihrer neuen Datenraum-Richtlinie 2.0, welche die Grundlage für eine einheitliche Klassifizierung von Dokumenten in Bestand- und Transaktionsdatenräumen sowie in Dokumentenmanagementsystemen bildet, setzte die gif einen Meilenstein für die gesamte Immobilienwirtschaft. Für mehr Informationen klicken Sie hier.

2020 · 05. Februar 2020
"The threats arising from cyber security are an important aspect of data handling and the discussion around GDPR rightly brought the subject to a wider audience." Neben diesem Zitat von Dominik Brunner wurden in der Februar Ausgabe des RICS Modus viele weitere spannende Erkenntnisse von RICS-Fachleuten, ihren Kunden und anderen Branchenführern zum Thema "The Future Issue" veröffentlicht.

2019 · 13. September 2019
Die Etablierung der digitalen Infrastruktur ist der Schlüssel, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein - Beitrag im Geschäftsbericht des ZIA.

2019 · 04. Juni 2019
"Wer kennt sich heute eigentlich noch aus? Die Prozesse in den Unternehmen werden immer komplexer. Und der Geschäftsmodelle werden mehr und mehr. Wenn also scheinbar immerwährende immobilienwirtschaftliche Möglichkeiten, die Renditen zu optimieren, sich grundlegend ändern, wenn erlernte Arten, sein Geld zu verdienen, nicht mehr funktionieren, und wenn die Suche nach neuen Gewinnquellen auch einen ganz neuen Spürsinn verlangt – dann spätestens wird es Zeit, neugierig zu sein und über...

2019 · 03. Juni 2019
"Die gif hat vor kurzem ihren Standard für Datenräume veröffentlicht. Doch ein solcher Standard ist nur die halbe Miete. Erst wenn möglichst viele in der Branche dabei mitmachen, könnte das Verwalten von immobilienrelevanten Dokumenten deutlich einfacher und schneller werden als bisher." Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

2019 · 26. März 2019
The guideline is also available in English – the article only in German. "Die Datenstandards sind da, werden aber oft nicht umgesetzt" Bereits im Jahr 2015 veröffentlichte die gif einen Musterindex für Immobiliendatenräume. Nach mehreren Monaten Arbeit wird nun die neue gif-Richtlinie, inklusive Success Stories, zum Aufbau und Austausch von Immobiliendatenräumen am 21.05.2019 in Frankfurt am Main präsentiert. Diese hat die Schaffung einer einheitlichen Klassifizierung von Dokumenten in...

2019 · 14. März 2019
"Die Datenstandards sind da, werden aber oft nicht umgesetzt" Dominik Brunner, Managing Partner beim IT-Dienstleister Arelio, sieht vor allem die Immobilienbranche selbst in der Pflicht, bestehende Standards auch anzuwenden. Immobilien Zeitung: Herr Brunner, woran liegt es, dass die Immobilienbranche bei der Umsetzung der Digitalisierung so langsam vorankommt? Dominik Brunner: Der Branche geht es im Moment zu gut. Solange sich akute Probleme im Arbeitsablauf einfach dadurch lösen lassen, mehr...

2018 · 05. Dezember 2018
Die ARELIO GmbH erhielt das internationale Qualitätssiegel „Regulated by RICS“! Zu den Hauptaufgaben der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) zählt neben der Regulierung und Förderung des Berufsstandes auch die Aufrechterhaltung hoher Standards in der Ausbildung sowie Berufsausübung. Des Weiteren setzt sich der britische Berufsverband für den Schutz der Kunden und Verbraucher durch Einhaltung eines strengen Verhaltenskodex ein und hat außerdem die unparteiische Beratung,...

2018 · 25. Juni 2018
33 ist nicht nur die Telefonvorwahl für Frankreich – sondern auch das immer wieder genannte Durchschnittsalter der Besucher der MIPIM Proptech Europe, oder -von den Foundern immer gerne stolz verkündet- des jeweils betreffenden Proptechs (Zufall kann das nicht sein). Wenn wir schon bei Zahlen sind - fast schon traditionell ist bei der MIPIM der eher lockere Umgang mit Besucherzahlen – 1500 sind angekündigt – die, auf Augenschein basierende Schätzungen bewegen sich zwischen 500 und...

Mehr anzeigen